Mittwoch, 31. Mai 2017

[Rezension] Du darfst keinem trauen (Night School #1)



Du darfst keinem trauen
Night School
C. J. Daugherty
Gebunden, 460 Seiten
Oetinger Verlag, 17,95€
Jugendbuch/ Academy/ Spannung
Kaufen? HIER!

Inhalt
Wenn nichts ist, wie es scheint.

Das spurlose Verschwinden ihres Bruders hat Allie aus dem Gleichgewicht gebracht. Sie rebelliert und wird von ihren Eltern auf das Internat Cimmeria geschickt, wo nicht einmal Handys erlaubt sind. Schon bald findet sie Zugang zu einer Clique und wird von zwei Jungen umworben. Gleichzeitig häufen sich eigenartige Vorfälle auf Cimmeria, und als ein Mord geschieht, gerät Allie unter Verdacht. Auf der Suche nach dem wahren Mörder stößt sie auf eine mysteriöse Verbindung ihrer Mutter zur Schule und gerät selbst in Lebensgefahr. Wem kann sie jetzt noch trauen?
 
Meine Meinung
Ich glaube ich bin so ziemlich die letzte, die Night School gelesen hat. Aber mich hat das Buch ehrlich gesagt nie so interessiert, muss ich sagen. Zumal ich immer dachte es würde um Vampire gehen und da der Markt von Vampire ziemlich überschwemmt wurde hab ich es mir nie näher angeschaut. Tja aber dann hab ich mit bekommen, dass es sich gar nicht um ein Vampir Buch handelt und da war ich interessiert. Und ja nach Ewigkeiten hab ich es gelesen und was soll ich sagen. Ich habe es geliebt!
Es war so Spannend und so unvorhersehbar. Ich war die ganze Zeit am mit rätseln, was sich den nun hinter der Night School verbirgt. Jedes mal wurde ich von den vielen Wendungen überrascht und gezwungen neu nach zu denken.
Die Academy an sich wurde jetzt nicht neu erfunden, aber so was wie die Night School habe ich trotzdem noch nicht gelesen. Und der Academ Teil fand ich wirklich toll. Ich liebe Romane, welche an Internaten bzw Academy spielen! Hier herrscht ein ganz toller Flair.
Auch Alli fand ich sehr sympathisch und gelungen. Gerade weil sie anfangs eben nicht gleich für alle zugänglich war anders war. Ich habe sie wirklich gerne begleitet und auch ihre Entwicklung war spannend mit zu erleben. Das einzige was jetzt nicht ganz so gelungen war, war die Liebesgeschichte, bzw. das ewige hin und her. Alli konnte sich nicht wirklich entscheiden, bis zu einer bestimmten Szene, da konnte sie es dann und ich war auch echt froh drüber. Wer sich sehr schwer tut mit Dreiecks Beziehungen der sollte hier von wirklich die Finger lassen!
Aber wem dies nichts ausmacht und wer spannende und wendungsreiche Geschichten mag, der hat hier wirklich seinen Spaß
 
Fazit
Ein gelungener und Aktion reicher Auftakt, einer vielversprechenden Reihe. Ich bin sehr gespannt wie es mit Alli und ihren Freunden weiter geht und werde definitiv auch die Fortsetzungen lesen.
 


Kommentare:

  1. Hallo! Ich hab die Night School Reihe schon beendet, mir hat Band 1 aber auch noch wirklich gut gefallen, dann wurde es aber immer seltsamer. Besonders Allie ging mir so richtig auf die Nerven, sie ist eine der schlimmsten Protagonistinnen von denen ich bisher gelesen habe. Aber viele sind ja von den Büchern auch rundum begeistert. Daher wünsche ich dir erstmal viel Spaß, die Story fand ich insgesamt betrachtet schon gut (denn Internatsgeschichten fand ich schon immer toll)!

    Viele Grüße, Ramona (#litnetzwerk)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    Ich habe bisher Band 1 und 2 gelesen und fand sie echt gut, das hat mich auch überrascht. Mir gefallen Internatsgeschichten auch und das es mal nicht um Vampire oder dergleichen ging gg eine angenehme Abwechslung. Ich gehöre zu den weltlangsamsten Reihenlesern und darum werde ich dafür wahrscheinlich ewig brauchen, aber ich habe sie schon vollständig hier. Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß mit den Büchern! Schöne Rezension 😊

    LG Sonja Béland
    #litnetzwerk

    Hier noch meine Rezi zu Band 2, selbstverständlich spoilerfrei. Ich freu mich überBesuch.
    http://sonjasunshinebooks.blogspot.de/2017/03/night-school-der-den-zweifel-sat-band-2.html?m=1

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    der erste Band liegt auch noch auf meinem SUB, ich wollte den eigentlich schon längst mal gelesen haben. Du machst mir mit deiner Rezension nun doch Lust darauf. Vampire - eigentlich hatte ich keine so große Lust mehr darauf....aber vielleicht sollte ich das mal im Urlaub lesen!
    Du siehst, du bist nicht die allerletzte, die das Buch gelesen hat :)

    Liebe Grüße Anett.
    #litnetzwerk

    AntwortenLöschen
  4. Hey,

    die Reihe liegt schon seit Ewigkeiten auf meiner WuLi. Ich muss sie einfach irgendwann bei mir einziehen lassen. <3
    Also nein, es gibt tatsächlich noch welche, die es noch nicht mal Zuhause haben. :D

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    über #litnetwerk
    www.angeltearz-liest.de

    AntwortenLöschen
  5. Hi :)

    Ich habe die Reihe auch noch nicht gelesen, habe aber schon länger ein Auge darauf geworfen. Ich dachte, genauso wie du, dass es sich um Vampire handelt, aber wenn dem nicht so ist, brauche ich dieses Buch nun wirklich. Zum Glück sind sie ja schon als TB erschienen. :)
    Ich bin zwar nicht so für Dreiecksbeziehungen, aber wenn sie gut gemacht sind, kann ich darüber hinwegsehen. Ich finde, das muss man immer individuell beurteilen. :)

    Liebste Grüße
    Ellen von xbooktraveler.de
    #litnetzwerk

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    die Reihe wird eigentlich von Band zu Band besser. Ich wusste lange nicht, was ich von der Schule halten soll. :)
    Liebe Grüße
    Daniela
    von Buchvogel
    #litnetzwerk

    AntwortenLöschen
  7. Hallooo,
    das freut mich riesig, wenn jemand diese Reihe anfängt, denn sie ist einer meiner Lieblingsreihen. Glaub mir sie wird einfach immer besser! *-*
    LG
    -Chiara
    #litnetzwerk

    AntwortenLöschen

Rezensionen