Donnerstag, 20. August 2015

[Rezension] Süßes Verlangen (Lost in You 2)



Süßes Verlangen
Lost in You
Jodi Ellen Malpas 
Taschenbuch, 602 Seiten
Goldmann Verlag. 9,99 €
 Beneath This Man
Erotik 
Kaufen? HIER

Worum gehts?
Aus Angst, sich selbst zu verlieren, verlässt Ava den attraktiven Jesse. Zu heftig sind seine temperamentvollen Ausbrüche, zu beängstigend ist seine dunkle Vergangenheit. Verletzt von seiner Unaufrichtigkeit zieht sich Ava zurück, aber mit jeder Stunde, die sie ohne ihren Liebhaber verbringt, wächst ihre Sehnsucht. Als Ava erfährt, wie sehr die Trennung auch Jesse mitnimmt, stimmt sie einem Treffen zu und lässt sich erneut auf eine leidenschaftliche Affäre mit ihm ein. Dieses Mal allerdings ist Ava entschlossen, die Wahrheit hinter Jesses grenzenlosem Verlangen nach ihr herauszufinden. Selbst wenn es für sie bedeutet, in Jesses berüchtigtes Herrenhaus zurückzukehren. Doch genau dort will Jesse Ava haben – hautnah und ganz nach seinem Willen …



Meine Meinung
Nach den riesigen Cliffhänger aus Band eins, musste ich sofort wissen wie es weiter geht mit Jesse und Ava. Auch wenn ich den ersten Band nur mittelmäßig fand,so übt diese Trilogie, doch einen sehr starken Sog auf mich aus und ich musste wissen wie es weiter geht. Ava ist zutiefst verletzt und verstört nach dem Ende von Band eins und verlässt Jesse, allerdings kehrt sie dann aber auch sehr schnell wieder zurück.  Das erste drittel des Buches, ist eigentlich genau das selbe wie in Band eins und ich dachte mir so "Oh je und das jetzt noch 400 Seiten lang, ob ich das schaffe? Aber dann kam die Wende. Die Geschichte hat richtig Fahrt aufgenommen und das mal ohne Sex und Streit. Endlich erfährt man mehr über Jesse. Denn das war mit der Hauptgrund warum ich weiter lesen wollte. Wer ist Jesse eigentlich, was macht ihn so Besonders? Warum ist der so stur und so machtbesessen? Was ist in seiner Vergangenheit passiert? Warum handelt er so wie er handelt? All das waren die Fragen die ich mir gestellt habe. Und endlich lernt man ihn ein Stück weit kennen. Ich bin mir sicher das ich noch nicht alles von ihm kenne aber doch schon einiges und das hat mich wirklich gefreut.  
Dieses Buch war spannend und Hoch emotional. Ich saß wirklich oft davor und dachte mir "Nein das gibt es jetzt nicht!" 
Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt flüssig und gut zu lesen.
Auch mit Ava kam ich besser zurecht. Auch wenn ich wirklich ein paar mal innerlich geschrien hab. Ava lässt sich noch immer sehr leicht von Jesse beeinflussen. Sie lässt sich meiner Meinung nach viel zu viel von Jesse gefallen, welcher sich in allen Bereichen ihres Lebens einmischt. Die Beziehung der beiden ist ein ewiges auf und ab. Aber es gab auch wirklich Momente, in denen ich Ava wirklich auf die Schulter geklopft habe, weil diese so cool und durchdacht waren. 
Auch der Verlauf der Geschichte war sehr spannend und hoch dramatisch. Die Erotik Szenen waren wie schon im ersten Band prickelnd und schon beschrieben, ohne Plump zu sein.  
Mir hat das Buch wirklich gut gefallen. 

Fazit
Auch wenn das Buch eher mittelmäßig gestartet ist, so nimmt es doch sehr schnell Fahrt auf. Es gab immer wieder tolle Wendung und auch viel zu lachen. Ava und Jesse haben sich toll weitet Entwickelt und auch die Erotik Szenen kamen nicht zu kurz. Für mich ein toller Folgeband. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Rezensionen