Montag, 24. April 2017

[Rezension] Elfenmeer (Elvion#3)

 
Elfenmeer
Elvion #3
Sabrina Qunaj
Taschenbuch, 511 Seiten
Aufbau Verlag, 14,99€
 Elfen/ Highfantasy
Kaufen? HIER!

Worum geht's?
Das Land Elvion nach dem Elfenkrieg: Während der Zeremonie zur Einsetzung der neuen Silberritter wird die Elfenkönigin Liadan von Piraten entführt. Um die Königin zu befreien, begleitet die junge Elfe Marinel ihren größten Feind, in der Hoffnung endlich ein Ritter zu werden. 

Meine Meinung
Ich habe dieses Buch lange nicht gelesen, und das obwohl ich die Autorin sehr schätze. Gerade ihr erster Roman „Elfenmagie“ hat mich wirklich umgehauen. Leider kam der zweite Band da nicht mehr wirklich ran und ich war echt sehr enttäuscht. Und so ist echt viel Zeit vergangen und erst ein Bücherei Besuch konnte mich dazu bewegen dieses Buch zu lesen. Und was soll ich sagen?
Ich habe es geliebt. Wirklich geliebt. Ein 500 Seiten Buch innerhalb von vier Tagen sagt doch schon alles.
Sabrina Qunaj kann schreiben. Ausgezeichnet schreiben. Sie fesselt mich, bringt mich zum lachen und nachdenken und macht mich wehmütig. Elfenmeer hat mich völlig in seinen Bann gezogen. So kenne ich Sabrina Qunaj. Ihr ist mit dieser Reihe wirklich ein Epos gelungen und die Charaktere sind mir so ans Herz gewachsen. Ganz besonders Liadan und der Korallenfürst. Ich habe so mit gefiebert! Aber auch die anderen Charakter sind mir so ans Herz gewachsen, keiner von ihnen war blass oder unscheinbar, jeder hatte seinen Part in der Geschichte und dieser war wichtig!
Die Spannung wurde durchweg gehalten, es war zu keinem Zeitpunkt langatmig oder zäh. Ich bin wirklich nur so durch die Seiten geflogen. Es war alles ausgearbeitet und schlüssig.
Leider, leider ist nicht klar wann oder ob es überhaupt einen Folgeband geben wird. Die Geschichte hat zwar ein Ende, aber es besteht enormes Potenzial für einen weiteren Band. Ich finde der muss sein! Ich habe noch einige Fragen und die Autorin macht innerhalb des Buches schon einige Andeutungen und diese möchte ich echt gerne noch geklärt haben.

Fazit
Für mich ein absoluter Pageturner, rasant und absolut spannend. Wer Elfen Romane liebt kommt hier absolut nicht dran vorbei. Ich hoffe sehr, dass die Autorin noch weiterschreibt, denn dieser Epos muss einfach zu Ende erzählt werden!
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Rezensionen