Sonntag, 18. Februar 2018

[Leselaunen] Mehr ist einfach mehr!

Eine Woche ist schon wieder rum, das heißt es geht heute um meine Leselaunen für die vergangene Woche. Das Thema lautete "Mehr ist einfach mehr" Ich habe nämlich beschlossen euch alle Bücher zu zeigen welche ich aktuell am lesen bin, das heißt das currently reading ist somit jede Woche abgedeckt und ich kann euch sagen es waren wieder einige dabei =)
Zu aller erst hätten wir da Der Kuss der Lüge von Mary E. Pearson. Ein Roman welcher wirklich in aller Munde ist. Ich bin jetzt weit über die Hälfte raus und weiß immer noch nicht was ich von dieser Handlung und der ganzen Welt halten soll. Vieles verstehe ich nicht und blicke noch nicht dahinter. Am meisten vermisse ich wirklich die Spannung. Es spielt gefühlt nur an einem Ort und geht wirklich schleppend vorwärts- Zu dem muss ich sagen, dass es doch sehr vorhersehbar ist und ich direkt wusste, wer wer ist. Auch die Gabe kommt mir viel zu wenig zum Einsatz. Aber vielleicht haut mich ja das letzte drittel noch völlig um wer weiß. 

Die Rubinrote Kammer ist ein kleines Schätzlein, was man wirklich nicht unterschätzen sollte. Hinter diesem Buch steckt,absolut mehr als ich erwartet habe und ich lese es mit Freuden. Es wird immer spannender und ich muss mich sehr konzertieren um nichts zu verpassen. Es gab wirklich schon einige Wendungen mit denen ich absolut nicht gerechnet habe und ich freue mich echt, mich gleich in meinen Sessel zu verkriechen :)

Grischa ist wirklich etwas ganz besonders. Ich fühle mich total wohl und mag die Charaktere und Handlung. Gerade geht es etwas ruhiger zu, was mich dazu veranlasst hat erstmal ein anders Buch weiter zu lesen. Trotzdem mag ich die Geschichte um Alina sehr gerne. 

Marie Grasshoff ist wirklich etwas ganz besonderes. Sie erschafft Welten und Romane, die mich sprachlos zurück gelassen haben. Um ihre Bücher zu lesen, muss ich wirklich in Stimmung sein, da diese sich nicht einfach weg suchten lassen, da sie so hoch komplex und poetisch sind. Kernstaub habe ich im November gelesen und es lässt mich einfach nicht los. Ich habe den zweiten Band auch da, allerdings ist der dritte noch nicht mal fertig geschrieben, da will ich mir diesen lieber aufheben ;) Und so habe ich zu ihren neusten Werk gegriffen, die Schöpfer der Wolken , allerdings bin ich noch nicht wirklich weit um etwas sagen zu können . 

In die Eden Academy habe ich nur mal rein gelesen, aber was ich bis zu diesem Zeitpunkt gelesen hatte, gefiel mir wirklich sehr gut. Ich tue mich schwer meine Akademie Geschichten zu lesen, da ich nur noch gefühlt wenige ungelesen hier habe. Ich liebe es aber sie zu lesen deswegen geschieht das nur häppchenweise. 
Irgendwie habe ich das Gefühl, demnächst in eine fette Leseflaute zu rutschen. Ich kann mich auf kein Buch grade wirklich konzentrieren und hüpfe immer wieder von einem Genre in das nächste und das ist etwas anstrengend. Auch jetzt in dem Moment, denke ich nur dran schnell fertig zu werden, da ich sonst nicht lesen kann, aber wer weiß wie viel ich letzten Endes wirklich lese. Ich habe wohl einfach zu viel Auswahl. 
Das lässt sich in einem Wort beschreiben. House. Ich bin wie schon so oft erwähnt völlig im Dr. House Fieber und fange die 5. Staffel morgen an. Ich frage mich was ich machen soll, wenn ich alle Folgen gesehen habe. Danach kann ich wahrscheinlich erstmal nichts mehr anschauen, da ich am trauern bin. :DD Auf der andern Seite werde ich die Serie bestimmt noch öfters sehen xD
Ich habe heute den ersten Frühling Boten gesehen *__* Ich mag den Wechsel von Winter total gerne, allgemein liebe ich jede Jahreszeit und bin so froh in einem Land zu leben, wo es ein solches Phänomen einfach gibt. Ich bin ja ein Herbstkind, aber ich freue mich jetzt total auf den Frühling und habe schon mächtige Pläne was meinen Balkon angeht. Ach in meinen Vorstellungen wird das, das reinste Paradies werden. 
Diese Woche war ich gefühlt nicht so produktiv. Und das nervt mich. Deswegen habe ich mir jetzt auf Youtube ein paar Chanels rausgesucht, welche ich aktiver verfolgen möchte, die sich mit diesen Themen auseinander setzen. Unter anderem ist da Ella the Bee und Sissi dabei :) 

Ich wünsche euch noch eine schöne neue Woche, habt ihr auch schon Frühlingsboten gesehen? Welche Bücher lest ihr zur Zeit? Schreibt es mir gerne in die Kommentare :)

Kommentare:

  1. Hey Ann-Marie,

    ich liebe die Grischa Trilogie und wünsche dir daher noch ganz viel Spaß damit!
    Bin über die Follower-Aktion bei den Zeilenspringern auf deinen Blog aufmerksam geworden und folge dir jetzt. Würde mich freuen, wenn du auch bei mir vorbeischauen würdest. :-)
    https://hoernchensbuechernest.blogspot.de/

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hörnchen :)
      Ja finde Grischa bis jetzt auch toll *_*
      Es freut mich sehr, das du Leserin geblieben bist :)
      Gerne schaue ich bei dir vorbei :)

      Löschen

Rezensionen